Tradition

KONZESSIONIERTER STEINMETZMEISTER seit 1889!

Naturstein......

....der älteste Werkstoff unserer Erde. Stark, edel, hart, schön und faszinierend die Geschichte unseres Natursteines.

Persönlich....

.....die Entwürfe werden nach Ihren Wünschen und Eindrücken gefertigt. Wichtig ist uns auch das persönliche Gespräch, bevor ein Entwurf gezeichnet wird.

PB200006Steinmetzmeister Helmut Moser fertigt Grab- und Denkmäler bester Qualität

Wenn ein (geliebter) Mensch von uns geht, bleibt nur mehr die Erinnerung. Die Nachwelt ist darum bemüht, dem Leben und dem Wirken dieses Menschen ein Denkmal zu setzen – entweder in Form eines Grabmals oder vielleicht sogar als eine in Stein gemeißelte Figur. Das Grab an sich ist nicht nur letzte Ruhestätte, sondern in den meisten Fällen für die Hinterbliebenen auch Ort der Trauer, der Zwiesprache und des Trostes. Was liegt da näher, als dem Verstorbenen mit einem entsprechenden Grabmal ein würdiges, sichtbares Zeichen des Dankes, der Wertschätzung und der Liebe zu setzen.
Eine besondere Rolle spielt dabei die Wahl und die Gestaltung des Grabsteines. Dafür gibt es heute viele Möglichkeiten. Die Formen reichen vom herkömmlichen Grabstein über kubische oder unregelmäßige Formen, stehende oder liegende Grabmale, hin zu Stelen und Installationen – immer in Übereinstimmung mit der jeweiligen Friedhofssatzung, in welcher die genehmigten Grabmalformen aufgelistet sind.

„Der Grabstein soll nicht nur einen Bezug zum Leben und Wesen der Person herstellen, sondern auch Jahrzehnte überdauern“, weiß Steinmetzmeister Helmut Moser„. Der Steinmetz kennt sich nicht nur mit den Materialien bestens aus, er ist auch für Planung und künstlerische Umsetzung die richtige Ansprechperson.“

In einem vertrauensvollen und einfühlsamen Gespräch mit den Angehörigen werden zunächst Ideen und Gedanken gesammelt, ehe die ersten Skizzen gezeichnet werden. In bestimmten Fällen kann sogar die Anfertigung eines Modells nützlich sein, um die plastische Vorstellungskraft zu unterstützen. Danach erfolgt die gemeinsame Wahl des Materials mit seinen verschiedenen Bearbeitungsmöglichkeiten. Egal, welcher Stein es letztendlich wird, eines ist gewiss: nichts verfügt über mehr Ausstrahlung und Charisma als das Naturmaterial Stein. „Die daraus angefertigten Werkstücke sind immer Unikate“, so Helmut Moser weiter, „Sie sind über viele Jahrmillionen gewachsen und haben ihre eigene, unverwechselbare Entstehungsgeschichte. Diese wird sichtbar in Form von unterschiedlichen Einschlüssen in Granit, Versteinerungen in Kalkstein und feinsten Strukturen in Marmor.“



Für Terminvereinbarungen kontaktieren Sie bitte Steinmetzmeister Helmut Moser, Tel.: 06212/ 4054 oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Terminvereinbarungen kontaktieren Sie mich bitte unter Tel.: 06212/ 4054 oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen!

Zum Seitenanfang